www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Meldungen nach Bundesland Wien Wien 1190, Döbling Türkenwirt (TÜWI): Rettung für Gründerzeitbau gestartet, 09.02.2016

Türkenwirt (TÜWI): Rettung für Gründerzeitbau gestartet, 09.02.2016

E-Mail Drucken PDF

Türkenwirt (TÜWI): Rettung für Gründerzeitbau in Döbling gestartet
Petition Initiative Denkmalschutz gemeinsam mit Wiener Cottage Verein

Wien (OTS) - Der Gründerzeitbau TÜWI in der Peter Jordan-Straße 76 soll - trotz Erhaltungswürdigkeit und Schutzzone - für die Erweiterung der Universität für Bodenkultur (BOKU) abgerissen werden.

1190 Wien

Forderung nach Erhaltung des TÜWI - Abbruchreife zu hinterfragen

Für den Türkenwirt mit seinem färbig-glasiert gedeckten Turm wurde bereits eine Abbruchbewilligung ("Abbruchreife") erteilt, doch dem Augenschein nach befindet sich das Gebäude in einem baulich guten Zustand (außer Fassaden-Putzabplatzungen). Die soeben veröffentlichte Petition (www.wien.at/petition/online) fordert - im Sinne von Transparenz und Bürgerbeteiligung - die Veröffentlichung der Gutachten. Der Erhalt von Bauten in Schutzzonen liegt im öffentlichen Interesse, daher muss die Öffentlichkeit eingebunden werden!



MODUL Gebäude: Möglicher Alternativstandort für Boku-Erweiterung


1190 Wien
Alternativen für die am Standort TÜWI angedachte BOKU-Erweiterung müssen gefunden werden. Das MODUL Gebäude in der Peter Jordan-Straße 78, gleich gegenüber des TÜWI gelegen, würde viel Platz bieten. Da die Tourismusschule MODUL der Wirtschaftskammer Wien bis 2018 in die Muthgasse übersiedeln wird, scheint dieser Standort ideal für eine mögliche BOKU-Erweiterung. Alternativen müssen jedenfalls gefunden werden, einen Abbruch in Schutzzonen werden wir nicht hinnehmen.



Petition Türkenwirt zum Download: Download
Die Petition Türkenwirt auf der Petitionsplattform der Stadt Wien (für digitale Signatur): http://www.wien.at/petition/online



Foto 1: Markus Landerer, Initiative Denkmalschutz

Foto 2: Erich J. Schimek, Initiative Denkmalschutz

Mehr Fotos des Türkenwirts (Erich J. Schimek, Initiative Denkmalschutz) abrufbar unter: https://www.flickr.com/photos/id_ejs/sets/72157661385102382/

Original APA-OTS-Presseaussendung abrufbar unter: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160209_OTS0008


Rückfragehinweis:

Markus Landerer, Initiative Denkmalschutz
(www.idms.at), mobil: 0699 / 1024 4216

DI Thomas Feiger, Wiener Cottage Verein
(www.cottageverein.at), mobil: 0664 / 860 83 72

Initiative Denkmalschutz
Verein für den Schutz bedrohter Kulturgüter
Fuchsthallergasse 11/5
1090 Wien / Vienna
Österreich / Austria
mobil: +43 (0)699 1024 4216
tel/fax: +43 (0)1 310 22 94
www.initiative-denkmalschutz.at
www.facebook.com/initiative.denkmalschutz
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Heute ist Donnerstag, 21. September 2017
NEU: IDMS ONLINE ANMELDESYSTEM

Prominente Unterstützung



 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 73 Gäste online