www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neueste Meldungen

Petition gegen die Zerstörung der Rosenhügel-Filmstudios, 17.09.2013

E-Mail Drucken PDF

Neue Petition der Initiative Denkmalschutz: Petition gegen die Zerstörung der Rosenhügel-Filmstudios

im Sinne des Wiener Landesgesetzes (LGBl. 2/2013):

Kurzbeschreibung:

Die Rosenhügelstudios in Wien-Mauer, die einzigen noch intakten Filmindustriebauten aus der Stummfilmzeit in Österreich, sind unmittelbar vom Abriss bedroht. Ein Verfahren zur Aufhebung des Denkmalschutzes der Filmateliers aus den 1920er Jahren („Halle 1“ und „Halle 2“) ist im Laufen. Der Verein Initiative Denkmalschutz fordert gemeinsam mit den hier Unterzeichneten den Erhalt dieser Inkunabeln der österreichischen Filmgeschichte.

Petitionstext:

Wir fordern: 1. die Stadt Wien auf, alles in ihrer Möglichkeit stehende zu tun, um die Rosenhügelstudios in Wien-Mauer möglichst unverändert für die Nachwelt zu erhalten. Besonders der Abriss des Kunstlicht-Filmateliers „Halle 1“ wäre ein unwiederbringlicher Verlust österreischischen Kulturguts und die Vernichtung eines der letzten Zeugen der jüdischen Filmgeschichte Österreichs.

2. im Speziellen, dass der Wiener Gemeinderat den entsprechenden Flächenwidmungs- und Bebauungsplan im Sinne dieses Zieles behandelt.

Sie können die Petition mit der beiliegenden Unterschriftenliste unterstützen oder auch online unterzeichnen (mittels Bürgerkarte oder Handysignatur), siehe: https://www.wien.gv.at/petition/online

Petition zum Download

Direkt zur Online-Petition: https://www.wien.gv.at/petition/online/PetitionDetail.aspx?PetID=6fb528e43c23420b8f9fc45f06591e47

Anmerkung: Die Unterzeichner_innen müssen zum Zeitpunkt der Unterzeichnung das 16. Lebensjahr vollendet und ihren Hauptwohnsitz in Wien haben. Verbreitung und Vervielfältigung dieser Unterschriftenliste erwünscht!

Foto: Erich J. Schimek / Initiative Denkmalschutz, Oktober 2012

Initiative Denkmalschutz
Verein für den Schutz bedrohter Kulturgüter
Fuchsthallergasse 11/5
1090 Wien / Vienna
Österreich / Austria
mobil: +43 (0)699 1024 4216
tel/fax: +43 (0)1 310 22 94
www.initiative-denkmalschutz.at
 

Heute ist Donnerstag, 20. Juni 2019

Nächste iD-Veranstaltung:

Leopoldstadt
15. Juni 2019


Österreichs gefährdetes Kulturerbe


Gerade im Europäischen Kulturerbejahr ist ein kritischer Blick auf den Stand des Denkmalschutz in Österreich vonnöten. Die Initiative Denkmalschutz, seit zehn Jahren kritisch-konstruktive Stimme für den Erhalt unserer Denkmäler, feiert mit diesem Buch gleichzeitig zehnjähriges Bestandsjubiläum. Mit Vorworten von Bernd Lötsch, Wilfried Lipp und Nott Cavaziel! Erhältlich im Verein oder im guten Buchhandel um EUR 29,90.




 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 88 Gäste online