Schlössertour mit Busfahrt ins südliche Niederösterreich, Samstag, 29. Juni 2019

Samstag, den 29. Juni 2019 um 07:45 Uhr Tagesfahrt (Archiv)
Drucken

Schlössertour mit Busfahrt ins südliche Niederösterreich

Drei vor kurzem renovierte Schlossgebäude werden wir auf dieser Bus- fahrt besuchen, und dabei verschiedene Ansätze der Restaurierung historischer Prunkgebäude in spannenden Besichtigungen vergleichen können. Die fachkundige Begleitung übernehmen DDr. Patrick Schicht vom Bundesdenkmalamt und der Kunsthistoriker Dr. Othmar Rychlik, die uns vor Ort spannende Details zu Baugeschichte und Herausforderun- gen der Erhaltungs- und Renovierungsarbeiten näher bringen werden. Als erstes Objekt besichtigen wir die Schlosskapelle Pottendorf, deren Kern auf das 12. Jahrhundert zurückgeht, und die im Vorjahr nach ihrer Revitalisierung wieder eröffnet wurde. Das Schloss Ebenfurth konnte vor dem Verfall gerettet werden und er- strahlt nach umfassender Renovierung in neuem Glanz, ebenso wie die bedeutenden Barockfresken von F. A. Maulbertsch. Als drittes besuchen wir Schloss Hernstein, das im Stil der englischen Gotik als „Märchenschloss“ nach den Plänen von T. Hansen errichtet wurde und heute als Seminarhotel genutzt wird.


Foto:

Treffpunkt: Bushaltestelle Schwedenplatz, 1010 Wien. Es führen vor Ort DDr. Patrick Schicht (Bundesdenkmalamt) und der Kunsthistoriker Dr. Otmar Rychlik.

Zeit: 7 Uhr 45; Abfahrt: pünktlich 8 Uhr

Anmeldung: erforderlich bis 30. Mai 2019, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


Führungsbeitrag:
Hier geht es zum IDMS ONLINE ANMELDESYSTEM