www.initiative-denkmalschutz.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungen Archiv Veranstaltungen Archiv Vorträge Buchpräsentation Weiterbauen, Dienstag, 15. Februar 2011

Buchpräsentation Weiterbauen, Dienstag, 15. Februar 2011

E-Mail Drucken PDF

"Weiterbauen" - Buchpräsentation & Diskussion

8272_Gaisrieglhof_Schlosshotel_ObermayerhofenDas Buch Weiterbauen ist eine Hommage an jenes unzeitgemäße Engagement vieler Steirerinnen und Steirer, das sie beim Erhalt und der Pflege ihrer Bauten gezeigt haben. Es dokumentiert eine »andere« Baukultur, die ihre Bedeutung zu gleichen Maßen aus der Kontinuität der Objekte und der mit ihnen verbundenen Menschen, wie der architektonischen Qualität der Bauwerke schöpft. Das Buch sammelt nicht nur persönliche Anekdoten und vermittelt Revitalisierungswissen, sondern versucht zugleich über die Gültigkeit dieses »Bauwissens« nachzudenken. Es steht ganz im Zeichen einer heute breit geführten Diskussion über die fortschreitende Zersiedelung der Landschaft und den vielfach beklagten Verlust baulicher Qualität. Die Gemeinnützige Österreichische Baukulturstiftung ist Herausgeberin des Buches. Der Reinerlös aus dem Buchverkauf wird für die Restaurierung der ältesten Orgelpfeifen der Steiermark in der Dreifaltigkeitskirche Trofaiach verwendet.

Ort: Buchhandlung Moser, 8010 Graz, Am Eisernen Tor 1

Zeit: 19:30 Uhr

mit:

  • Prof. Gerhard Tötschinger, Baukulturstiftung
  • Albert Kirchengast, Autor
  • Thomas Götz, Kleine Zeitung

Hier können Sie das Buch online bestellen: www.baukulturstiftung.at

Albert Kirchengast Weiterbauen – Für eine besondere Baukultur
Österreichische Baukulturstiftung (Hrsg.)
Verlag raum.kunst . graz, Graz 2010
270 Seiten, Format: 22.5 x 22cm, Hardcover Leineneinband, zahlreiche Farbabbildungen
ISBN 978-3-9502351-4-2,
Preis: 29 Euro

Foto: »Gaisrieglhof«, Schlosshotel Obermayerhofen, © Familie Kottulinsky

 


 

Heute ist Donnerstag, 22. August 2019

Nächste iD-Veranstaltung:

Tagesausflug Wels
31. August 2019


Österreichs gefährdetes Kulturerbe


Gerade im Europäischen Kulturerbejahr ist ein kritischer Blick auf den Stand des Denkmalschutz in Österreich vonnöten. Die Initiative Denkmalschutz, seit zehn Jahren kritisch-konstruktive Stimme für den Erhalt unserer Denkmäler, feiert mit diesem Buch gleichzeitig zehnjähriges Bestandsjubiläum. Mit Vorworten von Bernd Lötsch, Wilfried Lipp und Nott Cavaziel! Erhältlich im Verein oder im guten Buchhandel um EUR 29,90.




 
Werden Sie Mitglied im Verein Initiative Denkmalschutz !

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie die Rettung bedrohter Denkmäler in Österreich. Die Initiative Denkmalschutz ist europaweit vernetzt und pflegt Kontakte zu anderen Denkmalschutz-Organisationen und zur UNESCO.

Denkmalschutz ist Kulturschutz.
 

Wer ist online

Wir haben 114 Gäste online